Empfohlen

Anmerkungen zur Veröffentlichung

Mit der Veröffentlichung der Artikel auf dieser Seite beabsichtige ich, auch anderen Familienmitgliedern die Erforschung der Familiengeschichte zu erleichtern, bzw. ihnen die gefundenen Dokumente zugänglich zu machen.  Das Ausforschen der Dokumente ist eine teure und zeitaufwändige Sache und ich hoffe mit meiner Arbeit beizutragen, dass nicht jeder einzelne immer wieder aufs Neue die gleichen Dokumente aufspüren muss.

ich würde mich freuen, wenn von den Besuchern dieser Seite allfällige Ergänzungen und Anmerkungen zu den angebotenen Dokumenten beigesteuern würden.

Möchten Sie Dokumente oder andere Daten veröffentlichen, wenden sie sich bitte an beirat@koppehele.net.

Die Dokumente, die ich in den Archiven finde und aus dem Kurrent übertrage sind oftmals unvollständig oder nicht leserlich, wodurch sich bei der Übertragung Fehler ergeben können. Unleserliche Stellen habe ich mit […] gekennzeichnet. Sollten Sie Fehler entdecken, Fragen oder Anmerkungen haben, wenden Sie sich bitte an mich.

Zu manchen Originalschriftstücken stelle ich aufgrund von Wiederholungen, Höflichkeitsfloskeln, etc. lediglich eine Zusammenfassung bereit.

Einladung zum Stiftungstreffen 2019

Schmied

Einladung zum Treffen  der Koppehel’schen Familienstiftung

am  11. Mai 2019

Liebe Familienmitglieder und Interessente der Koppehel’schen Familienstiftung!

 Wie jedes Jahr laden wir auch 2019 alle Mitglieder und Interessierte der Koppehel’schen Familienstiftung ganz herzlich zu unserem Jahrestreffen ein.

Wo:          Gasthof Schmied

                Markt  12

                14 913 Jüterbog

Wann:      Samstag, 11. Mai 2019 um 13.00

 Diesmal haben wir uns entschlossen das Treffen wieder in einem Gasthaus abzuhalten.

Es fallen keine Kosten für die Miete an, dafür aber die Kosten für das Mittagessen.

 Anschließend gibt es wie immer den Bericht des Vorstandes und einige Informationen, die neuesten Forschungen betreffend.

Angedacht ist auch, dass wir danach gemeinsam einen Rundgang durch Jüterbog machen und die Nikolaikirche besuchen.

 Für eventuell benötigte Übernachtungen bieten sich das Hotel Heinrichshof oder der Goldene Stern am Markt an.

 Da wir den Saal reservieren müssen, bitte ich Sie um eine Anmeldung an meine

mail-Adresse: susanne.kowar@drei.at  bis Mitte Marz 2019.

 Wenn Sie selbst gerne etwas zur Geschichte – die Familie oder auch die Stiftung betreffend -beitragen möchten – schreiben Sie mir. Wir  freuen uns über jeden interessanten Beitrag.

Ich erwarte mit Spannung Ihre Antworten und freue mich auf zahlreiche Anmeldungen. 

Im Namen des gesamten Vorstands der Familienstiftung des

Georgius Koppehele 

Susanne Kowar

Familienbeirat

 

Von der Stiftung betreute Seiten sind:                  

www.Koppehele.net

www.facebook.com/koppehl

www.koppehele.info (die Artikel auf dieser Seite sind nur mit einem Passwort zugänglich, das ich Ihnen bei Interesse gerne übermittle.)